News

SWR3 Verkehrsmeldungen


aktuelle Verkehrsmeldungen von SWR3

FAZ

(Quelle: FAZ)


Der Spiegel

Onlinecasinos: So soll das Zocken im Netz legal werden

Deutschland will Onlinecasinos und virtuelle Spielhallen erlauben. Allerdings sollen die Spieler dabei streng überwacht werden.

Prinz Harry und Meghan: "Diese Marke könnte ein Vermögen wert sein"

Expertin Pauline Maclaran erklärt, wie Harry und Meghan viel Geld verdienen könnten - auf Kosten der Royals.

Donald Trumps Impeachment-Verfahren: Konzentration auf den Machtmissbrauch

Bis Freitag haben Donald Trumps Ankläger noch Zeit, ihre Vorwürfe im Amtsenthebungsverfahren vorzutragen. An Tag zwei lag der Fokus auf Trumps Ukraineaffäre.

Premier League: Serie des FC Liverpool endet einfach nicht

23 Spiele, 22 Siege, ein Unentschieden: Der FC Liverpool kann sich im Kampf um den Titel in der Premier League nur noch selbst schlagen. Wolverhampton schaffte immerhin mal wieder ein Tor gegen die Reds.

Flüchtlingshilfe für die Türkei: Die Milliardenfrage

Präsident Erdogan will mehr Geld für Flüchtlinge. Doch außer Deutschland ist kaum ein EU-Staat bereit, sich an weiteren Zahlungen zu beteiligen. Findet Kanzlerin Merkel bei ihrem Türkei-Besuch einen Kompromiss?

Österreich: Heinz-Christian Strache bereitet seine Rückkehr in die Politik vor

Ibiza-Video und Spesen-Affäre schienen das Ende für die politische Karriere von Heinz-Christian Strache zu bedeuten. Doch nun kokettiert der Ex-Vizekanzler Österreichs mit einem Comeback.

Justizreform in Polen: Parlament billigt Gesetz zur Bestrafung kritischer Richter

Bald drohen Richtern in Polen Geldstrafen oder gar Entlassungen, wenn sie sich in Entscheidungen anderer Richter einmischen oder wenn sie sich politisch betätigen. Die EU sieht Gesprächsbedarf.

Harvey Weinstein von Annabella Sciorra belastet: "Ich habe versucht, ihn von mir wegzubekommen"

Vor Gericht erzählt Annabella Sciorra, wie Harvey Weinstein sie vergewaltigt haben soll. Ihr Fall ist zwar verjährt, doch die Staatsanwaltschaft setzt trotzdem auf die Schauspielerin als Zeugin.

Ski alpin: Viktoria Rebensburg wehrt sich gegen Vorwürfe des DSV

Viktoria Rebensburg ist die beste deutsche Skifahrerin. Alpindirektor Wolfgang Maier wirft ihr jedoch vor, zu wenig zu trainieren. Die Olympiasiegerin hält die Kritik für ?inhaltlich absolut unverständlich?.

Coronavirus in Wuhan: Bericht aus dem Epizentrum der mysteriösen Epidemie

Wuhan in Zentralchina gilt als Ursprungsort des neuen Coronavirus. Die Menschen sind nervös, aber die Millionenmetropole steht auch nicht still. Ein Bericht aus dem Epizentrum der Epidemie.

(Quelle: spiegel.de)


Focus

TV-Kolumne "Maybrit Illner" - "Müssen 2040 klimaneutral sein": Bestseller-Autor stellt im TV drastische Klimaprognose auf

Zu Beginn der Sendung stehen sich zwei der Gäste an einem kleinen Stehtisch gegenüber: Carla Reemtsma, Aktivistin von „Fridays for Future“ und Arndt Kirchhoff, Unternehmer, Zulieferer der Automobilindustrie. Wenn der Regieeinfall war, dass hier eine Kontroverse in Szene gesetzt werden sollte, dann ging das daneben. Als die Studentin erklärt, „Fridays for Future“ messe Unternehmen wie Siemens an dem, was sie sagen, es gehe im Glaubwürdigkeit, nickt der Firmenchef zustimmend.Von Focus Magazin-Redakteurin Susanne Wittlich

Coronavirus-Ausbruch im News-Ticker - Sieben neue Todesfälle in China - Opferzahl steigt auf 25

Coronavirus-Ausbruch im News-Ticker: In China breitet sich ein neuartiges Coronavirus mit dem Namen 2019-nCoV aus. 25 Menschen sind bereits an der Infektion gestorben. Auch in den USA gibt es nun den ersten Fall. Alle neuen Entwicklungen finden Sie im News-Ticker von FOCUS Online.

US-Investor hält rund 45 Prozent der Anteile - Medienkonzern Axel Springer plant baldigen Börsen-Rückzug

Der Medienkonzern Axel Springer will sich von der Börse zurückziehen. Für dieses sogenannte Delisting werde ein Antrag bei der Frankfurter Wertpapierbörse gestellt, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend mit.

Ein Drittel weniger Überschreitungen als 2019 - Gute Nachricht für das Klima: Stickoxidwerte in vielen Städten deutlich gesunken

Die Luft in den deutschen Innenstädten ist im vergangenen Jahr deutlich sauberer geworden. Das ergibt eine Auswertung der vorläufigen Luftqualitätsdaten der Landes-Umweltbehörden durch das Nachrichtenmagazin FOCUS.

FOCUS 05/2020 - Kitausbau kommt nur schleppend voran / 12,5 Prozent mehr Betreuungseinrichtungen seit 2008

 

Dschungelcamp im Ticker-Protokoll - Wieder einer weniger: Im Blitzverfahren schmeißen die Moderatoren Elena aus dem Camp

Dschungelcamp 2020 im Ticker: Langsam nähern wir uns dem Endspurt bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". Mittlerweile mussten einige Kandidaten den australischen Dschungel verlassen. Die Stimmung im Camp bleibt angriffslustig, die Nerven der Kandidaten liegen blank. Verfolgen Sie hier bei FOCUS Online alle Sendungen im Live-Ticker und verpassen Sie keine aktuellen News zu den Kandidaten.

FOCUS 05/2020 - Wagenknecht in der Wählergunst gleichauf mit Merkel

 

Premier League - Firmino schockt tapfere Wolves spät und lässt Klopp und Liverpool jubeln

Wieder ein Erfolg, wieder ein später Siegtreffer. Jürgen Klopp und der FC Liverpool stürmen in der Premier League in Richtung Titel. Gegen die Wolverhampton Wanderers bauen die Reds eine Fabel-Serie aus. Die Wolves brachten den Liga-Primus aber stark ins Wanken.  

Royals im News-Ticker - Harry-und-Meghan-Produkte aus royalem Onlineshop verschwunden

Harry und Meghan hatten am Mittwoch vergangener Woche überraschend verkündet, dass sie sich weitgehend von ihren royalen Verpflichtungen zurückziehen und finanziell unabhängig werden wollen. Ihre Zeit wollen sie künftig zwischen dem Vereinigten Königreich und Kanada aufteilen. Jetzt werden die Details langsam klarer. Und zugleich gibt es da ja noch das Prinz-Andrew-Dilemma.

Wetter in Deutschland - Frost bis - 11 Grad! In diesen Regionen warnt der Deutsche Wetterdienst

Das Wetter in Deutschland: Unter Hochdruckeinfluss bleibt es aktuell trocken. Insbesondere in der Nacht können jedoch verbreitet Frost und Glätte auftreten. Die aktuellen Wetter-News für Deutschland lesen Sie im News-Ticker von FOCUS Online.

(Quelle: focus.de)


Stern

Grenze Guatemala-Mexiko: Mexikos Nationalgarde stoppt «Karawane» aus 1000 Migranten

Erneut ist eine Gruppe Hunderter Migranten aus Mittelamerika an der Grenze von Guatemala und Mexiko gestoppt worden. Ihr Traum von einem Leben in den USA endet - vorerst - mit Tränengas, Steinwürfen und Verzweiflung.

Neuer Anlauf für Reform: Altmaier pocht auf Steuerentlastungen für Unternehmen

Altmaier fordert schon länger Steuerentlastungen und Bürokratieabbau für Unternehmen. Bisher stellte sich die SPD dagegen.

Zahl der Toten durch Virus in China deutlich gestiegen

Die Zahl der Todesfälle durch das neuartige Coronavirus in China ist nochmals deutlich gestiegen.

Özdemir: Bei Thema Flüchtlinge nicht erpressen lassen

Istanbul - Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Cem Özdemir hat die EU aufgefordert, sich beim Thema Syrien-Flüchtlinge nicht vom türkischen Präsidenten Recep Tayyip erpressen zu lassen. Özdemir sagte: «Wir müssen uns gemeinsam mit unseren EU-Partnern darauf vorbereiten, dass Erdogan im Laufe des Jahres ganz berechnend mehr Flüchtlinge nach Europa schicken wird. Wir dürfen uns nichts vormachen: Erdogan benutzt die Flüchtlingsfrage als Hebel, um liberale Demokratien zu destabilisieren.» Für den türkischen Präsidenten sei «ein schwaches Europa eine gute Nachricht».

Lungenkrankheit: Sieben neue Todesopfer in China

Peking - Der neuen Lungenkrankheit in China sind sieben weitere Menschen zum Opfer gefallen. Insgesamt sind demnach nun 25 Todesfälle durch Infektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen worden, wie Chinas Nationale Gesundheitsbehörde mitteilte. Die Zahl der bekannten Infektionen stieg im Vergleich zum Vortag von 644 auf 830 Fälle an. Im Kampf gegen die Krankheit hatte China gestern rund 20 Millionen Menschen praktisch unter Quarantäne gestellt. Die Behörden riegelten die 11-Millionen-Metropole Wuhan ab. Weitere große Städte sind ebenfalls von starken Einschränkungen betroffen.

Ein C-Promi weniger: Elena Miras muss aus Dschungelcamp ausziehen

Die Entscheidung wurde überraschend zügig verkündetet. Mit dem Auszug von Reality-TV-Sternchen Elena Miras sind nur noch fünf Kandidaten im australischen Dschungel.

Nahost-Gespräche: Trump lädt Netanjahu und Gantz ins Weiße Haus ein

Seit langem wird auf Trumps Friedensplan für den Nahen Osten gewartet. Nun soll es ganz schnell gehen. Der Präsident hat dafür eine brisante Einladung ausgesprochen: an Israels Regierungschef Netanjahu - und dessen Herausforderer Gantz.

Elena Miras verlässt Dschungelcamp

Köln (dpa) - Und wieder ein C-Promi weniger: Reality-TV-Sternchen Elena Miras hat am Abend die RTL-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus» verlassen müssen. «Es ist nicht schlimm», sagte die Schweizerin («Love Island», «Sommerhaus der Stars») nach der Entscheidung des Zuschauervotings. Damit verbleiben noch fünf Kandidaten im Dschungel: Der frühere Boxer Sven Ottke, Ex-«Gute Zeiten, schlechte Zeiten»-Darsteller Raúl Richter, Antiquitätenhändler Markus Reinecke, Sänger Prince Damien und Danni Büchner, Witwe des ehemaligen Campers «Malle-»Jens.

Superheldinnen-Spektakel: «Captain Marvel»-Fortsetzung mit Brie Larson in Arbeit

Es soll weiter gehen mit den Superheldinnen. Schauspielerin Brie Larson schlüpft dabei wieder in ihre Rolle als ehemalige Airforce-Pilotin mit Superkräften.

Trump: Nahost-Friedensplan kommt wahrscheinlich vor Dienstag

Washington - US-Präsident Donald Trump will seinen seit langem erwarteten Friedensplan für den Nahen Osten womöglich noch vor dem Treffen mit Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu und dessen Herausforderer Benny Gantz am Dienstag veröffentlichen. Das sagte Trump auf dem Weg nach Florida. US-Vizepräsident Mike Pence hatte zuvor bei einem Treffen mit Netanjahu in Jerusalem bestätigt, dass Trump Netanjahu und Gantz überraschend zu Gesprächen ins Weiße Haus eingeladen habe. Bei dem Treffen am Dienstag solle es um «regionale Themen sowie die Aussicht auf Frieden hier im Heiligen Land» gehen.

CDU und Linke: Hamburger Wahlkampf startet mit Bundesprominenz

Im Februar entscheiden die Hamburger über eine neue Bürgerschaft. Der Wahlkampf läuft. Zum offiziellen Start der heißen Phase laden sich die Parteien gern Prominenz ein - so auch CDU und Linke.

Muslime und jüdische Würdenträger erinnern zusammen an Auschwitz-Befreiung

Wenige Tage vor dem 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz haben muslimische und jüdische Würdenträger gemeinsam das frühere NS-Vernichtungslager besucht.

Trump will Nahost-Friedensplan noch vor Treffen mit Netanjahu vorlegen

US-Präsident Donald Trump will seinen lange erwarteten Friedensplan für den Nahen Osten in den nächsten Tagen vorlegen.

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!: Nach zwei Wochen ist für Elena Miras Schluss

Tag 14 von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" bedeutete jede Menge Tränen. Nicht so der Abschied von Elena Miras.

Wurde das Amt missbraucht?: Impeachment-Prozess: Trump wird korrupte Absicht vorgeworfen

Bis heute haben die Anklagevertreter im Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten Zeit, ihre Vorwürfe vorzutragen. Werden die Anklagepunkte den Senat überzeugen?

(Quelle: stern.de)


Computer News von Heise Online

heise+ | Bildbearbeitung: Workshop "KI im Photoshop-Alltag"

Von der Optimierungen bis zum Finish: So setzen Sie gezielt künstliche Intelligenz bei der Bildbearbeitung in Photoshop ein.

DirecTV: Satellit droht wegen kaputter Batterie zu explodieren

Ein US-Fernsehsatellit droht zu explodieren. Mit einer Ausnahmegenehmigung soll er nun rasch aus dem Weg geschafft werden.

Datenverkehr in Mobilfunknetzen: Exabyte-Schwelle geknackt

Durch die Netze der deutschen Mobilfunker fließen so viele Daten wie noch nie. Im Netz von O2 waren es im vergangenen Jahr mehr als eine Milliarde Gigabyte.

Apple: Einheitliches EU-Ladegerät innovationsfeindlich ? und überflüssig

Der iPhone-Konzern hat mit Nachdruck vor einer möglichen EU-Vorschrift für ein einheitliches Ladeverfahren für Mobilgeräte gewarnt.

Boston Dynamics: CEO wechselt, Entwicklerkonferenz angekündigt

Das US-Robotikunternehmen Boston Dynamics wechselt den CEO, um mehr Fokus auf das Wachstum zu legen. Für Entwickler gibt es auch neues.

Kurz informiert: Microsoft, Elektroautos, Potsdam, Half-Life Alyx

Unser werktäglicher News-Überblick fasst die wichtigsten Nachrichten des Tages kurz und knapp zusammen.

Neue Verträge für Microsofts CSP-Partner und deren Kunden

Microsoft führt neue, vereinheitlichende Verträge für Cloud-Solution-Provider-Partner und deren Kunden ein. Ab dem 31. Januar 2020 sind sie verpflichtend.

SAPs S4/HANA-Produktpolitik geht auf

Der Generationswechsel scheint zu gelingen: Erstmals investieren mehr SAP-Anwender in S/4HANA als in die traditionelle Business Suite.

TechStage | Zubehör für die modulare Actioncam Insta360 One R

Die neue Actioncam Insta360 One R setzt auf ein Konzept mit auswechselbaren Kameraaufsätzen. Wir zeigen welche Module es gibt und für wen sie geeignet sind.

Gesichtsdaten: Twitter fordert Clearview zur Löschung auf

Ein bislang unbekanntes US-Startup hat aus frei zugänglichen Fotos eine gigantische Gesichtsdatenbank erstellt. Twitter hält die Datensammlung für rechtswidrig.

(Quelle: heise.de)


Autos

DAT-Report 2020: Das denken Autofahrer

Die große Umfrage der Deutsche Automobil Treuhand zeigt interessante Ansichten zum Thema Auto

Vorstellung: BMW 320d Mildhybrid

Ein 48-Volt-Startergenerator soll den 320d sparsamer machen. Der Fortschritt bleibt überschaubar

Volkswagen: Millionenstrafe in Kanada

Kanada hat wegen Verstößen gegen Umweltgesetze und Importvorschriften im Zusammenhang mit dem Abgasbetrug eine millionenschwere Strafe gegen Volkswagen verhängt.

Ionity: Was kostet der schnelle Strom?

Die Aufregung über den Tarifwechsel bei Ionity ist vor allem ein PR-Desaster, denn krass teurer wirds nur für wenige

Toyota ruft 3,4 Millionen Autos zurück

Wegen einer möglichen Fehlfunktion der Elektronik ruft Toyota rund 3,4 Millionen Autos zurück. Es könne passieren, das sich bei einem Unfall der Airbag nicht öffne, teilte eine Sprecherin in Tokio am Mittwoch (22. Januar 2020) mit.

Abgasbetrug: Daimler rechnet mit Milliardenkosten

Der Abgasbetrug kommt Daimler nochmals deutlich teurer als bisher gedacht. Für 2019 rechne man mit weiteren 1,1 bis 1,5 Milliarden Euro an zusätzlichen Kosten, teilte der Konzern am Mittwoch (22. Jan. 2020) in Stuttgart mit.

Daimler überarbeitet Mercedes E-Klasse

Die Mercedes E-Klasse bekommt eine Überarbeitung mit aufgewertetem Antriebs- und Ausstattungsangebot

Klartext: Das teure Elektroauto

Das Elektroauto ist teuer, und es ist keine grundsätzliche Änderung in Aussicht

Razzien bei Mitsubishi: Verdacht auf Abgasbetrug

Bei einer Razzia in vier Bundesländern durchsuchten Ermittler am Dienstag (21. Jan. 2020) Geschäftsräume der deutschen Mitsubishi-Niederlassung, einer Tochtergesellschaft und zweier großer Zulieferer. Mitsubishi steht unter dem Verdacht des Abgasbetrugs.

Berlin: Fahrverbotspläne für Autos mit Fossil-Antrieb

Überlegungen der Berliner Senatsverwaltung für Verkehr und Umwelt, Autos mit Verbrennungsmotor mittelfristig aus der Innenstadt zu verbannen, haben Kritik ausgelöst.

Grüne: Polizei soll Fahrzeugdaten verstehen lernen

Die Analyse von Fahrzeugdaten muss nach Auffassung der innenpolitischen Sprecherin der Grünen-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz eine größere Rolle in der Aus- und Weiterbildung der Polizei spielen.

50 Jahre Range Rover

Vor einem halben Jahrhundert begann der Range Rover eine neue Fahrzeugklasse zu begründen

Solarzellen-Auto-Startup Sono vorerst gerettet

Der Solarzellen-Autobauer Sono Motors kann vorerst weitermachen. Nach dem drohenden Aus zahlten die potenziellen Käufer des Elektroautos Sion im Zuge einer Crowdfunding-Kampagne in den vergangenen Wochen rund 40 Millionen Euro ein.

400 Millionen Honda-Motorräder

400 Millionen Motorräder hat Honda seit 1948 produziert. Wir zeigen 40 wichtige Modelle

Toyota träumt mit Joby vom Elektro-Lufttaxi

Toyota wird mit Joby Aviation ein elektrisches Flugtaxi als ?alternatives Verkehrsmittel in der Stadt? entwickeln. Das Luft- und Raumfahrtunternehmen entwickelt senkrecht startende Flugzeuge mit Elektroantrieb (eVTOL ? ?electric Vertical Take-Off and Landing?)

Chinesische Batterieproduktion für Volkswagen?

Eigentlich will Volkswagen künftig selbst hergestellte Zellen und Batterien für seine E-Autos verwenden. Doch bis dahin dürfte es noch dauern. In China spricht der Konzern mit einem Batterietechnik-Zulieferer über eine Zusammenarbeit.

Sono Motors erreicht Crowdfunding-Ziel

Das Münchner Elektroauto-Startup hat kurz vor Ende seiner Crowdfunding-Kampagne das gewünschte Ziel von 50 Millionen Euro erreicht.

Verkehrs-Dekarbonisierung braucht E-Fuels

Selbst beim erhofften Durchbruch der E-Mobilität bleibt einer Untersuchung zufolge ein großer Teil der angestrebten CO2-Einsparungen im Verkehr ohne neue Spritsorten unmöglich.

Haltbarkeit von Traktionsbatterien

Die Lebensdauer der Batterie bestimmt die Gesamtbilanz des E-Autos. Größe hilft dabei

Die erfolgreichsten Bikes der Saison 2019

In Deutschland stieg 2019 die Zahl der Motorradneuzulassungen über 125 cm3 um 4,38 Prozent auf 113.039 Stück

(Quelle: heise.de)